HERVORGEHOBEN

OPEN »OBSERVER« HOUSE 2018

OBSERVER Aigner Open House Foto: Katharina Schiffl

Über 200 Gäste kamen zum diesjährigen OPEN »OBSERVER« HOUSE in die Lessinggasse. Das Event fand in den Räumlichkeiten von Österreichs führendem Medienbeobachter statt, wo stimmungsvoll mit steirischem Schilcher-Sturm und Maroni gefeiert wurde. Echt bretonische Crêpes erfreuten die Gaumen der zahlreichen Besucher beim Netzwerken.

Die anwesenden Gäste konnten einen Blick hinter die Kulissen des Media Intelligence Anbieters  werfen. Besonders Neugierige versuchten sich bei einem simulierten Einstellungstest als Lektoren. Unter die Gäste mischten sich: Philipp Breitenecker (Elektrabregenz), Hans Gasser (Media Strategy Consulting), Peter Hoffer (Index Verlag), Sigrid Neureiter (Agentur Neureiter), Karin Sailer (Swatch Group), Andreas Pongratz (x.news), Christian Schernthaner (ikp), Alexandra Vasak (Reiter PR), Gregor Wagner (FMK), Markus Hübl (Wiener Tafel), Klaus Pokorny (Leopold Museum), Peter Aigner (Aigner PR), Dr. Martina Zowack (Zowack PR und Communications), Michael Widter (Widter PR).

Der Tag der offenen Tür im »OBSERVER«-Haus ist jedes Jahr ein Höhepunkt unter den vielen Veranstaltungen, die der »OBSERVER« rund um das Thema  Media Intelligence organisiert. Im November folgt im Rahmen des Measurement Months  eine eigene Veranstaltungsreihe zum Thema Messbarkeit von PR.

Hier geht es zur Fotogalerie von Leadersnet (Fotos: Katharina Schiffl).

OPEN OBSERVER HOUSE Fotos Leadersnet

Ein Einblick in das Echo auf den sozialen Medien:

OBSERVER Open House 2018

Über Österreichs führenden Medienbeobachter:

Die »OBSERVER« GmbH ist die Full-Service-Agentur für Media Intelligence und außerdem seit 1896 Marktführer in der klassischen Medienbeobachtung & Analyse in Österreich. Schon seit Anbeginn ist der »OBSERVER« international tätig und auch Gründungsmitglied der Fédération Internationale des Bureaux d’Extraits de Presse (FIBEP).
Kerngeschäft ist die Beobachtung und Analyse von Print, Online, Radio & TV: der »OBSERVER« weist mit über 3600 Publikationen das größte nationale Mediensample der Branche auf. Darüber hinaus
deckt der»OBSERVER« die internationale Medienbeobachtung in über 90 Ländern in Kooperation mit 55 Partnern aus aller Welt ab.

Mit dem »OBSERVER« ClipManager besteht die einzigartige Möglichkeit, die gesammelte Medienresonanz aus allen Kanälen in einem Online-Tool darzustellen.
Im Bereich Online Monitoring & Social Media Analytics bietet die Medienbeobachtungs-Plattform maßgeschneiderte Lösungen, die allen Anforderungen einer professionellen Kommunikation gerecht werden. Das Portfolio umfasst individuelle Analysen und Reporting-Services für die Erfolgskontrolle in Marketing & PR.