Karrieresprünge

Claudia Riebler Leiterin Unternehmenskommunikation und Public Affairs von REWE

Claudia Riebler Rewe Group

Claudia Riebler hat mit 1. August 2022 die Nachfolge von Ines Schurin als neue Leitung Unternehmenskommunikation und Public Affairs der REWE International AG übernommen. Ines Schurin wechselte mit 1. April 2022 an die Spitze der REWE Group Unternehmenskommunikation nach Köln und leitete seit September 2016 den Bereich Unternehmenskommunikation und Public Affairs Handel International.

Wir haben mit Claudia Riebler eine ausgewiesene Kommunikationsexpertin gewinnen können, die bereits auf Unternehmensseite, in der Politik und bei namhaften Agenturen die Kommunikationsagenden verantwortet hat und somit über einen breiten Erfahrungsschatz verfügt. Ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit mit ihr und möchte mich bei Ines Schurin und ihrem Team für den nahtlosen Übergang bedanken,

erklärt Marcel Haraszti, Vorstand der REWE International AG, dazu.

Zur Person
Claudia Riebler ist in ihrer neuen Funktion verantwortlich für Public Relations, Stakeholderkommunikation, interne Kommunikation und Public Affairs für Österreich und die acht weiteren Länder der REWE Group (Handel International) außerhalb Deutschlands sowie die Media Unit. Riebler weist umfangreiche Erfahrung im Kommunikationsbereich auf und leitete die Kommunikationsabteilungen der Österreich Werbung seit 2019, sowie in der Vergangenheit die der Wiener Städtischen Versicherung oder des staatlichen Energieregulators E-Control. Von 2014 bis 2016 war sie für die strategische Kommunikation im Familienministerium verantwortlich und arbeitete zudem für führende österreichische PR-Agenturen.